Zusatzmodule für Dynamics 365 Business Central. Ein kurzer Überblick zu den häufigsten Add-ons.

Microsoft Dynamics 365 Business Central bietet bereits standardmäßig zahlreiche Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen und Ihre Prozesse vollständig zu digitalisieren. Dennoch sind häufig zusätzliche Funktionen und individuelle Anpassungen innerhalb von Business Central notwendig, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen. Diese Herausforderungen lösen wir mit Hilfe von Add-Ons unserer Partner. Wir beraten Sie gerne, welche dieser Module optimal in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden können.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung der Zusatzmodule, die unserer Erfahrung nach am häufigsten genutzt werden:

  • OPplus bietet eine umfassende Lösung für das Finanzmanagement in Dynamics 365 Business Central. Zu den Modulen gehören Zahlungsimport und -export, Verbände, OP-führende Sachkonten, erweiterte Postenanzeige und -druck, erweiterte Analysen, Anlagenbuchhaltung, Ratenzahlung und mehrstufiges Skonto.
  • Document Capture automatisiert die Verarbeitung von Eingangsrechnungen. Mit Document Capture können Sie Belege erfassen, bearbeiten und verwalten, Rechnungen über vordefinierte Workflows genehmigen und von überall auf alle Dokumente zugreifen.
  • Expense Management: Diese Lösung hilft bei der Verwaltung von Reisekosten und Spesenabrechnungen. Mitarbeiter können Belege digital einreichen, was die Spesenabrechnung effizienter macht.
  • Exposys Atlas: Mit Exposys Atlas AES melden Sie, als exportierendes Unternehmen, direkt aus Dynamics 365 Business Central Ihre Exporte an das Atlas-Verfahren der Deutschen Zollverwaltung. Die gesamte Anmeldung (MRN), der Genehmigungsprozess, das Ausfuhrbegleitdokument (ABD) und der Ausfuhrnachweis stehen transparent allen Sachbearbeitern im Verkauf und Versand zur Verfügung.
  • EDI Connect ist eine Lösung für Dynamics 365 Business Central, die Geschäftsprozesse automatisiert und Electronic Data Interchange (EDI) für alle EDI-Formate direkt in Microsoft Dynamics integriert. Die Lösung beschleunigt Prozesse, reduziert Fehlerquellen, spart Zeit und unterstützt branchenübliche EDI-Standards – und das ohne externe EDI-Dienstleister. Die Kommunikation wird zwischen Geschäftspartnern verbessert und die Effizienz von Geschäftsprozessen gesteigert.

Neben der Erhöhung des funktionalen Abbildungsgrades der Microsoft Dynamics365 Business Central Lösung durch den Einsatz von Add-On-Modulen, stehen auch externe Dritt-Lösungen zum optimalen Zusammenspiel zur Verfügung. So lassen sich viele Dokumenten-Management-Systeme und Business-Intelligence-Systeme sehr gut mit Dynamics 365 Business Central für einen homogenen Daten- u. Informationsfluss über Systemgrenzen hinweg verbinden. Nachfolgend zwei Beispiele für mögliche Systeme:

  • ecoDMS: Ein vollständig integriertes und kostengünstiges Dokumentenmanagement-System, das E-Mail-Archivierung, Workflows zur Digitalisierung, Automatisierung, Verwaltung sowie die Archivierung von Dokumenten bietet.
  • Microsoft Power BI: Eine Business-Analytics-Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Daten aus Ihrem Microsoft ERP-System sowie weiteren externen Datenquellen zu visualisieren und analysieren. Sie können Auswertungen und Erkenntnisse in Ihrer Organisation teilen oder in Ihre App oder Website einbetten.

Ob Automatisierung des Eingangsrechnungsprozesses oder Integration der Kommunikation mit EDI: Um unseren Kunden die besten Lösungen zu bieten, arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen. Diese Partnerschaften umfassen zahlreiche Unternehmen, die das Produkt- und Lösungsportfolio rund um Dynamics 365 Business Central mit gezielten Funktionen und Bausteinen (Apps) für alle Geschäftsbereiche erweitern.

Dazu hier eine Übersicht:

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und zögern Sie nicht bei Fragen auf uns zu zukommen.